Tapetenwechsel?
07.05.2012
» musikevents

Clash of the Electros


Mit Com Truise und Rory Phillips gastiert der 80er-Retro diese Woche gleich zweimal in Wien. Beim Fairlight Club und bei Everybody's Darling.

Bild: comtruise.jpg

Bild: fairlight.jpg

Bild: roryphillips.jpg

Bild: darling.png



social widgets
Sharen, Bookmarken etc.:





Dieser Artikel ist mir was wert:

Am Mittwoch lässt der Fairlight Club im Market Com Truise alias Seth Haley aufspielen – jenen 80erverliebten US-Elektroniker, der den einstigen Slow-Motion Synth-Funk so potent produziert als hätte es damals schon Viagra gegeben. De facto jeder Track im Repertoire ist großartig. Beeindruckend übrigens auch der Live-Drummer am Sozius, der die Knöchelbrecher-Beats auf den Akustik-Drums mit herrlicher Präzision überbuttert, sodass das auch der Live-Kontext große Freude bereitet. Spätestens seit seinem Remix am „Tron: Legacy Reconfigured“-Album ist der einstige Geheimtipp Com Truise mitterweile ein gefrager Act. Wer ihn dennoch nicht kennt – Hörproben gibt’s hier.

Fürs üppige Zubrot zu Com Truise werden Paul Raal (love+hate, Vice) sowie die Fairlight Residents KidKut, Chewo und Computerstrasse die Servierbretter belegen.

Fairlight Club: Com Truise (USA)

9.5. 2012, Market

Zum Facebook-Event

 

Am Donnerstag geht’s dann gleich weiter mit Rory Phillips, der im Rahmen von Everybody’s Darling ein Schätzchen von einem DJ-Set mitbringen wird. Seit vielen Jahren aus dem Londoner Electroclash-Nachtleben nicht wegzudenken – er war einer der Residents von Erol Alkans Trash-Club – hat Phillips durch etliche Remixes für u.a. Digitalism, Chromeo, New Young Pony Club, Scissor Sisters oder Munk längst auch seine Produzentengabe unter Beweis gestellt. In Kürze läuft seine neue EP „Mixed Fortunes“ vom Stapel. Man muss kaum erwähnen woher musikalisch der Wind weht, weil er im Endeffekt natürlich mit pulsierenden Disco-Synths direkt auf die Tanzfläche zubläst.

Rory Phillips DJ-Set und weitere Hörproben.

Weiters im aufspielenden DJ-Reigen sind Wolfram-Kompagnon Felix the Houserat (E-nix Gang Bang), First Lady OBT, die Campari Safari-Jungs Rob & Sammy D sowie UDM-Italo Lover Manuel Dolp.

Everybody's Darling: Rory Philips

10.5. 2012, Oswald Haerdtl

Zum Facebook-Event

 

Auf unserer Facebook-Page werden wir übrigens noch Tickets für die Sause in der Oswald Haerdtl Bar verlosen, also haltet eure Augen steif.

 

senf à la social media