Tapetenwechsel?

Schrödingers Einhorn

15.06. | Christoph Kranebitter  

Sowohl beim Experiment des Erwins als auch dem Erstlingswerk Henrik Szantos' ist vor allem eines wichtig, um es ordentlich fassen zu können: Die ...

Die Verwandlung

23.05. | Sophie Reyer  

Wenn in Texten Protagonisten über Nacht plötzlich komische Dinge auf der Haut wachsen ist metapher- und metamorphosenmäßig was im Busch. Die ...

Was ist das für 1 Life?

21.04. | Amira Ben Saoud  

Die Facebook-Seite des Suhrkamp Verlages ist vielleicht nicht der erste Ort, an den man denkt, wenn man es im Internet lustig haben möchte. Das ...

The killer in me is the killer in you

04.04. | Florian Kölsch  

Heinz Strunk, eine Instanz der deutschsprachigen Kulturlandschaft, kehrt zurück mit seinem langerwarteten, neuen Roman "Der goldene ...

Benjamin von Stuckrad-Barre: Panikherz

21.03. | Manfred Gram  

Mit seiner Autobiografie "Panikherz" rollt der deutsche Popliterat und Journalist Benjamin von Stuckrad-Barre sein Leben auf. Beinahe ...

"Ich fühle mich nicht berufen, für irgendwen zu sprechen."

14.03. | Florian Kölsch  

Ronja von Rönne legte mit "Wir kommen" unlängst ihren Debütroman vor. Ein Interview mit einer der polarisierendsten ...

Wiener (Un)Heimlichkeit

14.03. | Alexander Kesselring  

Ich will sehen, was da unten ist – Wie man die Psychoanalyse auch in Wien wiederentdecken kann.

Den Kopf voll Blut, doch stets erhoben

11.03. | Teresa Reiter  

Katharina Winklers Debüt erzählt die wahre Geschichte einer kurdischen Frau, die von ihrem Mann fast zu Tode geprügelt wird und dennoch im Herzen ...
 

thegap.at themen
reviews
<a href="reviews/review/arkadi-babtschenko/die-farbe-des-krieges/">Arkadi Babtschenko - Die Farbe des Krieges</a>
<a href="reviews/review/arkadi-babtschenko/ein-guter-ort-zum-sterben/">Arkadi Babtschenko - Ein guter Ort zum Sterben</a>
<a href="reviews/review/arkadi-babtschenko/sei-verflucht-scheisskrieg/">Arkadi Babtschenko - Sei verflucht, Scheisskrieg </a>
<a href="reviews/review/nanni-balestrini/tristano/">Nanni Balestrini - Tristano</a>
<a href="reviews/review/blixa-bargeld/europa-kreuzweise-eine-litanei/">Blixa Bargeld - Europa Kreuzweise. Eine Litanei</a>


buch
Rücklings ..
Art
Künstler (Alle) a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9

<a href="reviews/review/arkadi-babtschenko/die-farbe-des-krieges/">Arkadi Babtschenko - Die Farbe des Krieges</a>

Arkadi Babtschenko - Die Farbe des Krieges (Rowohlt)

SEI VERFLUCHT, SCHEISSKRIEG

Mit erschütternder Präzision beschreibt der junge, russische Autor Arkadi Babtschenko den Tschetschenienkrieg, dessen Gewalt und Irrsinn er als 19-jähriger Soldat am eigenen Leib erlebt hat.

***** von Thomas Rieder


<a href="reviews/review/arkadi-babtschenko/ein-guter-ort-zum-sterben/">Arkadi Babtschenko - Ein guter Ort zum Sterben</a>

Arkadi Babtschenko - Ein guter Ort zum Sterben (Rowohlt)

Artjom, 23 Jahre, Hochschulabsolvent aus Moskau, findet sich als Soldat im zweiten Tschetschenien-Krieg wieder.

*****/2 von Jutta Sommerbauer


<a href="reviews/review/arkadi-babtschenko/sei-verflucht-scheisskrieg/">Arkadi Babtschenko - Sei verflucht, Scheisskrieg </a>

Arkadi Babtschenko - Sei verflucht, Scheisskrieg (Rowohlt)

Mit erschütternder Präzision beschreibt der junge, russische Autor Arkadi Babtschenko den Tschetschenienkrieg, dessen Gewalt und Irrsinn er als 19-jähriger Soldat am eigenen Leib erlebt hat.

***** von Thomas Rieder


<a href="reviews/review/nanni-balestrini/tristano/">Nanni Balestrini - Tristano</a>

Nanni Balestrini - Tristano (Suhrkamp)

Über 40 Jahre hat es gedauert, bis Nanni Balestrinis experimenteller Roman „Tristano“ in der Form erscheinen konnte, in der er ursprünglich gedacht war:

***** von Jutta Sommerbauer


<a href="reviews/review/blixa-bargeld/europa-kreuzweise-eine-litanei/">Blixa Bargeld - Europa Kreuzweise. Eine Litanei</a>

Blixa Bargeld - Europa Kreuzweise. Eine Litanei (Residenz)

Da tourt einer durch Europa und schreibt eine Litanei darüber. Er ist der Frontmann einer zur Institution gewordenen Band namens Einstürzende Neubauten.

***** von Werner Reiter


Rücklings ..
auch wichtig

15 fürs Nachtkästchen

24.02. | Silvia Kluck  

Buch schenken? Langweilig? Nicht mit den schönsten Büchern Österreichs. Wir stellen sie hier vor.

Gewalt – Eine Laune der Welt

23.02. | Teresa Reiter  

Dieses Buch richtet sich nicht an Weiße. Es hat kein Happy End. Es ist nicht ausgewogen und dennoch ein wichtiges Rüstzeug – auch für eine ...

Es wird ein Weinviertel sein, und es wird nimmer sein

17.02. | Maxi Graf  

Man kennt schon die Fotos des verlassenen Sanatoriums in Feichtenbach oder Geschichten von der ehemalige Kinderheilanstalt Lilienfeld. Was ...

Don'ts and Don'ts

27.01. | Sophie Reyer  

Was sind ein paar klassische Anfängerfehler beim „Creative Writing“? Die Autorin Sophie Reyer hat die Wichtigsten zusammengefasst.

Chroniken der Wiener Lokusliteratur

09.12. | Sonja Riegler  

Auf Wiener Häusln findet man echte Inhalte, Lebensweisheiten und literarische Perlen. Eine Annäherung.

Der Krapfenmann

09.12. | Maria Hofer  

Literarisch hat Maria Hofer mit ihrem schmalen Roman-Debüt »Jauche« gerade das Landleben und die Mechanismen einer Dorfgemeinschaft unter die Lupe ...

Sternstunden der Buchkritik

02.12. | Sarah Nägele  

Amazon-Kunden zerreißen Weltliteratur. Wir haben uns das für die letzten 100 Jahre der Klassiker der österreichischen ...

Intellektuell gescheitert

22.10. | Steve Meyer  

Eric Jarosinski wurde mit seinem Alter-Ego Nein Quarterly auf Twitter bekannt und tourt nun überall herum. In Wien ist er immer ...

Wozu das alles?

01.10. | Martin Zellhofer  

Bücher stehen monatelang originalverpackt in den Buchhandlungen und gehen ungelesen an die Verlage zurück. Wühlkisten bieten die Bestseller von ...

Pillen x Installationen

25.09. | Sarah Wetzlmayr  

Ein Bildband öffnet einem die im Berghain oft von Alkohol und sonstigen Mitteln getrübte Augen. Nämlich für die Kunst, die es dort zu sehen gibt ...

Keine halben Sachen: Das Interview

15.09. | Juliane Fischer  

Ein Verlag bietet jungen österreichischen Autoren eine Plattform. Nach dem Artikel dazu, hat Juliane Fischer nun einer Lektorin und einer ...

„Sie waren saufwütige Bajuwaren - bevor sie zu härteren Sachen griffen“

04.09. | Thomas Stollenwerk  

Auch die Nazis nahmen Drogen und das nicht zu knapp. Genau darüber kann man sich nun im neuen Sachbuch "Der totale Rausch - Drogen im Dritten ...

Junge Frau, undatiert

02.09. | Sandra Gugic  

Sandra Gugić schickt eine Fotografin auf Herbergs- und Motivsuche. Das löst einiges aus. Eine Kurzgeschichte die zeigt, warum die Wienerin zu den ...

Der Verstörungskünstler

02.09. | Teresa Reiter  

Wer selbst schreibt, kennt das Gefühl, dass einem jedes irrelevante Detail als höchst wichtig erscheint. Was aber, wenn ein junges Schreibgenie ...
 

neulich ...

 Interview mit Jax Miller über ihr mitreißendes Thriller-Debüt "Freedom's Child" "Das fucking Beste, das ich je gelesen habe" buch


 Der Verlag Kremayr und Scheriau setzt nun auf unbekannte österreichische Autoren Keine halben Sachen buch


 "To Kill A Mockingbird"-Nachfolger von Harper Lee entzaubert ihren alten Helden Töte deine Helden buch


 Bachmann-Sonderpreisträgerin Valerie Fritsch mit exklusiver Kurzgeschichte Die Geigen prosa


 Barbara die Schlampe als sexy Urlaubslektüre Häppchenweise Zwischenmenschlichkeiten buch


 Urlaubslektüre? Marc Carnal und Max Horejs "Unglaublich Glücklich" Voyage, Voyage buch


 Hotel InterContinental in Wien ist 50 You can check out anytime you like buch


 Christian Futschers Beisl-Geschichten in "Frau Grete und der Hang zum Schönen" Da rennt der Schmäh buch


 Margit Mössmer hat ein Buch geschrieben: Die Sprachlosigkeit der Fische Gib der Wassernymphe deine Schuhe buch


 Vea Kaiser redet Tacheles – Interview anlässlich "Makarionissi" "Diese Kuh war nicht reitbar" buch


 Tipps für die richtige Buch-Promo 5 Dinge, die ich bei der Bewerbung meines Buchs gelernt habe buch


 Poesie gegen alles – Leseprobe Hass mit stummem H buch


 Sandra Gugic fasziniert mit Debütroman »Astronauten« Wien Outer Space buch


 Was passiert eigentlich mit dem Wiener Kaiserforum Heldenplatz (Drama) buch


 Red Books (Proll Positions) gegen Rechts, Interview mit den Machern Esther Stragenz und Fahim Amir Keine Fut breit dem Faschismus buch


 Jochen Distelmeyers "Otis" ist ein Berlin Roman ist ein Berlin Roman Und immer lockt Berlin buch


 Die letzten Tage der Menschheit – Karl Kraus’ Monstertheater als Satire und Graphic Novel Karl Kraus – Ein Mann für jedes Zeitalter buch


 Modeselektors Szary mit Bildband Backstage Tristesse Backstage ist eine Dirne buch


 Die Top 10 ausgeliehenen Bücher, Filme der Büchereien Wien 2014 So borgt Wien. buch


 Kommentar zu Indie in Österreich von Hubert Weinheimer (Das Trojanische Pferd) Zur Lage der Indie-Nation prosa


 New Literature from Europe The famous 3 % buchevents


 Gelatin und Paul Brettschuh schweinigeln in Buchform Wem Bataille zu fad ist buch


 Alexander Lippmann im Interview zu seinem Nazikrimi aus Wien "Sumpfwandertag" Die Waffen wieder buch